50 Blog Ideen um 2022 erfolgreicher Blogger zu werden.

50 Blog Ideen um 2022 erfolgreicher Blogger zu werden.

50 Blog Ideen um 2022 erfolgreicher Blogger zu werden.

1. Produktbewertungen.


Eine Produktbewertung ist ein Blog-Beitrag, der sich um ein Produkt dreht und die Vorteile, Funktionen, Hauptmerkmale und Nachteile des Produkts eingehend untersucht. Sie können jede Art von Produkt in Ihrer Nische testen und bewerten, z. B. Marketing-Tools, Make-up-Produkte, Bücher usw.

Produktrezensionen helfen dem Publikum, detaillierte Informationen über Produkte zu sammeln, die sie zu kaufen oder zu verwenden beabsichtigen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Informationen liefern, die für den Entscheidungsprozess des Lesers direkt relevant sind.

Hier sind einige Beispiele für „Produktbewertungen“:

Bluehost Reviews 2021: 11 Gründe, dem Hype zu glauben
Kajabi Review: Ist der Course Builder im Jahr 2021 seinen Preis wert?
Beispiele für Produktbewertungen
Idealerweise sollten Sie Produkte als unabhängiger Autor rezensieren, um eine unvoreingenommene Perspektive auf das Produkt zu präsentieren. Autoren, die hauseigene Produkte rezensieren, können als parteiisch und wenig glaubwürdig erscheinen. Ebenso wichtig ist es, die Rezensionen nach der Verwendung des Produkts zu schreiben.

Produktrezensionen sind auch eine gute Möglichkeit, Einnahmen zu generieren, Ihre Leserschaft zu vergrößern und Geld zu verdienen, ohne Werbung auf Ihrer Website zu schalten. Mit solchen Beiträgen können Sie auch leicht Ihren Affiliate-Link einfügen und durch Affiliate-Marketing Geld verdienen.

Befolgen Sie beim Verfassen von Produktbesprechungen die folgenden Tipps:

Beginnen Sie mit der Produktübersicht und erklären Sie, was das Produkt leistet.
Führen Sie sowohl die Vor- als auch die Nachteile des Produkts auf, um die Rezension neutral zu gestalten.
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit.
Nennen Sie Alternativen.
Erwähnen Sie die Preispläne.
Sagen Sie den Lesern, ob das Produkt benutzerfreundlich ist.
Geben Sie ein abschließendes Urteil ab, falls zutreffend.
Geben Sie einen sozialen Beweis.
Erörtern Sie, für welche Art von Publikum oder Branche das Produkt geeignet ist.
Fordern Sie die Leser am Ende auf, die Produkte, die sie verwenden, zu bewerten oder zu kommentieren.

Präsentieren Sie die Informationen in einem konsistenten Fluss und vermeiden Sie Produktbesprechungen, die zu veraltet sind, um die Leser zu halten. Zum Beispiel ist es immer besser, über die neueste Version eines Automodells zu berichten als über das, das vor zehn Jahren auf den Markt kam.


2. Detaillierte Einblicke verschaffen.

„Detaillierte Einblicke“ oder Blogbeiträge auf der Grundlage von Geheimtipps.
Geheimtipps, um sich in Ihrem Job abzuheben, oder umsetzbare Tipps, um sich im SEO-Rennen abzuheben.
Teilen Sie Methoden, um die Marketingstrategien Ihrer Konkurrenten zu studieren.
Besprechen Sie alle Strategien und Dinge, die für Ihr Unternehmen nicht funktioniert haben. Zum Beispiel gescheiterte E-Mail-Marketing-Kampagnen.
Content-Marketing-Mythen vs. Fakten. Sie können auch gängige Mythen in Ihrer Branche entlarven.
Diskutieren Sie Marketingstrategien, von denen große Marken nicht wollen, dass Kunden oder kleine Unternehmen sie kennen.
Erstellen Sie eine Liste von Ideen, wie Sie Ihr Team an sich binden können, oder von Führungsideen, die sich in Ihrem Unternehmen bewährt haben.
Recherchieren Sie die Vor- und Nachteile eines Beitritts zu Ihrer Branche und listen Sie diese auf.

3. Rechtzeitige Blogbeiträge.


Teilen Sie Ihre Blog-Reise mit, wenn Sie einen bestimmten Meilenstein erreicht haben oder wenn Sie ein Ziel erreicht haben.
Teilen Sie Beispiele für Social-Media-Posts oder Marketingkampagnen, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen (oder nachahmenswert sind).
Testen und bewerten Sie jedes virale Produkt in Ihrer Branche.
Informieren Sie über die neuesten Trends in der Branche, die Ihr Publikum interessant oder hilfreich finden könnte.
Schreiben Sie die Stärken und Schwächen Ihres Blogs auf, sobald Sie ein bestimmtes Ziel erreicht haben.
Teilen Sie einen Beitrag, in dem Sie Ihrem Publikum zu einem besonderen Feiertag gratulieren, indem Sie dessen Geschichte oder Bedeutung erläutern.

4. Forschungsbasierte Blogpost-Ideen.


Recherchieren und erstellen Sie eine Liste der nützlichsten IT-Tools für die Lead-Generierung.
Recherchieren Sie eine Liste mit ungewöhnlichen Feiertagen oder Festen, die man feiern kann, wie z. B. den National Popcorn Day.
Führen Sie eine Kundenumfrage oder -forschung durch und sprechen Sie über die Ergebnisse und Statistiken.
Erzählen Sie Anfängern, wie man ein Experte in Ihrer Branche wird oder wie man sich wichtige Branchenkenntnisse aneignet.
Recherchieren Sie die unterschätzten Reiseziele für Wochenendausflüge in der Nähe Ihres Zielortes und listen Sie sie auf.
Sprechen Sie mit den inspirierendsten Influencern Ihrer Branche und erzählen Sie deren Erfolgsgeschichte.
Erklären Sie, wie etwas in Ihrer Branche funktioniert. Das kann alles Mögliche sein, einschließlich Bitcoin, Smartphones, Autos, Smartwatches, E-Commerce-Geschäfte, Amazon FBA, usw.
Finden Sie heraus, welche Social-Media-Plattformen am effektivsten sind, um für Produkte zu werben und maximalen Traffic zu erzielen.
Wählen Sie drei Experten in Ihrer Branche, die Sie inspirieren. Erstellen Sie einen Beitrag, in dem Sie sie vorstellen, warum sie Sie inspirieren und wie Sie ihren Erfolg nachahmen können.
Erstellen Sie eine Liste der beeindruckendsten Videowerbekampagnen aller Zeiten (und warum sie erfolgreich waren).

Schreibe einen Kommentar